HINWEIS ZUR COOKIE-POLITIK – DSGVO-ANTITLEMENT: Wir verwenden Cookies. Sie haben zugestimmt, Cookies in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen zu verwenden. Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität bestimmter Bereiche zu aktivieren und den Besuchern unserer Website den Besuch zu erleichtern. Unsere Partner / Werbepartner können auch Cookies verwenden.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN HINWEIS: Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Weitere Informationen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website.

 DATENSCHUTZHINWEIS: Durch den Zugriff auf diese Website gehen wir davon aus, dass Sie alle Richtlinien akzeptieren, die wir auf dieser Website festgelegt haben. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien auf der Website.

 

GDPR-HINWEIS: Die Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR) hat den EU-Bürgern folgende Rechte eingeräumt: Auskunftsrecht, Auskunftsrecht. Recht auf Löschung, Recht auf Berichtigung. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Widerspruchsrecht (Opt-out) gegen die Verarbeitung. EU-Bürger können diese Rechte ausüben, indem sie einen Antrag direkt bei Bestrezept stellen

 

RECHT AUF INFORMATIONEN „ODER“ DATENINFORMATIONEN: Als Benutzer haben Sie das Recht zu wissen, wie und wo wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen verwenden. Wir haften für die Sicherheit der Daten und persönlichen Informationen, die Sie uns während der Nutzung der Dienste und des Zugriffs auf unsere Website offenlegen, und Sie haben ein Recht auf Informationen über deren Verwendung und Speicherung. In unserer Datenschutzrichtlinie haben wir angegeben, welche Informationen wir von einem Benutzer beim Zugriff auf unsere Website und Dienste sammeln. Wir bitten Sie, unsere Datenschutzbestimmungen zu lesen, um weitere Informationen zu erhalten.

RECHT AUF ZUGRIFF AUF „ODER“ DATENZUGRIFF:  Sie haben das Recht, auf die Daten zuzugreifen, die Sie uns mitgeteilt haben. Das Recht auf Zugang gibt Ihnen das Recht, eine Kopie ihrer Daten sowie andere ergänzende Informationen zu erhalten. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, haben Sie innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage Zugriff auf Ihre Daten. Diese DSGVO beinhaltet das Recht von Einzelpersonen, personenbezogene Daten löschen zu lassen. Sie können eine Anfrage zur Löschung Ihrer Daten schriftlich bei Bestrezept an uns richten. Wir werden alle Daten gemäß unseren Datenschutzrichtlinien innerhalb von 30 Tagen nach der an uns gerichteten Anfrage löschen.

 

Recht auf Berichtigung:  Diese DSGVO enthält ein Recht für Einzelpersonen, ungenaue personenbezogene Daten berichtigen oder vervollständigen zu lassen, wenn sie unvollständig sind. Sie können eine schriftliche Anfrage an uns bei Bestrezept stellen, um Ihre Beschwerde oder Anfrage innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Anfrage bei uns zu beantworten.

 

RECHT AUF BESCHRÄNKUNG DER DATENVERARBEITUNG

Sie haben das Recht, die Einschränkung oder Unterdrückung ihrer Daten zu beantragen. Dies ist kein absolutes Recht für Sie und gilt nur unter bestimmten Umständen. Wenn Sie die Verarbeitung einschränken, können wir die von Ihnen offengelegten Daten speichern und werden die Daten nicht verwenden. Sie können Einschränkungen schriftlich bei Bestrezept anfordern. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen beantworten.

 

RECHT AUF OBJEKT

Diese DSGVO gibt Ihnen das Recht, unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Sie haben das uneingeschränkte Recht zu verhindern, dass Ihre Daten für Direktmarketing verwendet werden. In anderen Fällen, in denen das Widerspruchsrecht gilt, können wir die Verarbeitung fortsetzen, wenn wir einen zwingenden Grund dafür haben. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen beantworten.

 

RECHT AUF DATENPORTABILITÄT

Das Recht auf Datenportabilität ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten für Ihre Zwecke über verschiedene Dienste hinweg abzurufen und wiederzuverwenden. Sie können persönliche Daten einfach und sicher von einer IT-Umgebung in eine andere verschieben, kopieren oder übertragen, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen. Auf diese Weise können Sie Anwendungen und Dienste nutzen, die diese Daten verwenden, um ein besseres Angebot für Sie zu finden oder Ihre Ausgabegewohnheiten zu verstehen. Das Recht gilt nur für Informationen, die eine Person dem Controller zur Verfügung gestellt hat.

 

RECHTE IM ZUSAMMENHANG MIT AUTOMATISIERTER ENTSCHEIDUNG, EINSCHLIESSLICH PROFILIERUNG

 

Diese DSGVO enthält Bestimmungen über:

Automatisierte individuelle Entscheidungsfindung (Entscheidung ausschließlich auf automatisiertem Wege ohne menschliche Beteiligung); und Profilerstellung (automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten zur Bewertung bestimmter Dinge über eine Person). Die Profilerstellung kann Teil eines automatisierten Entscheidungsprozesses sein. Die DSGVO gilt auch für alle automatisierten individuellen Entscheidungen und Profilerstellungen.

 

PERSÖNLICHE DATEN VERLETZEN

Diese DSGVO verpflichtet alle Organisationen, bestimmte Arten von Verstößen gegen personenbezogene Daten der zuständigen Aufsichtsbehörde zu melden. Wir werden dies innerhalb von 72 Stunden nach Bekanntwerden des Verstoßes tun, sofern dies machbar ist. Wenn der Verstoß wahrscheinlich zu einem hohen Risiko führt, die Rechte und Freiheiten des Einzelnen zu beeinträchtigen, informieren wir diese Personen auch unverzüglich. Durch diese DSGVO stellen wir sicher, dass wir über solide Verfahren zur Erkennung, Untersuchung und internen Berichterstattung von Verstößen verfügen. Dies hilft uns, Entscheidungen darüber zu treffen, ob wir die zuständige Aufsichtsbehörde und die betroffenen Personen benachrichtigen müssen oder nicht. Wir führen Aufzeichnungen über Verstöße gegen personenbezogene Daten, unabhängig davon, ob wir verpflichtet sind, diese zu melden.

 

INTEGRITÄT UND VERTRAULICHKEIT

Durch diese DSGVO stellen wir sicher, dass wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten treffen. Dies ist das Prinzip der Integrität und Vertraulichkeit der DSGVO, das auch als Sicherheitsprinzip bezeichnet wird. Wir haben einen Datenschutzbeauftragten („DPO“) ernannt, der für die Überwachung der Fragen zu dieser DSGVO-Mitteilung verantwortlich ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von Dessertrezept